Syrien: False-Flag-Operation mit Ansage?

Sind wir gerade Zeugen bei der Vorbereitung einer False-Flag-Giftgasattacke in Syrien und damit einer Eskalation in Richtung US-Krieg gegen Syrien (sowie Russland und Iran)? Was sonst soll man von dem außenpolitischen Pas de deux halten, das in den letzten zwei Tagen vom Weißen Haus choreographiert wurde? Zunächst verkündete der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, ohne Beweise und weitere Erklärungen, dass die...
mehr lesen.

Der hybride Journalismus des George Webb

+++ BREAKING +++ 14. Juni 2017: In der US-Stadt Charleston wird nach einer Warnung vor einer „schmutzigen Bombe“ an Bord eines Schiffes das Hafenterminal evakuiert. Stundenlang geht nichts mehr. Nun stellt sich heraus: Die Behörden reagierten offenbar auf eine Verschwörungstheorie. Wie alles begann Im Jahre 2013 engagierte Chelsea Clinton Eric Braverman als CEO der Clinton Foundation, um den...
mehr lesen.

Der Fall Seth Rich und der mögliche Fall von Sean Hannity

„Nun hat vor zwei Tagen der in Neuseeland lebende berühmte Ex-Hacker und Cyber-Guru Kim Dotcom via Twitter mitgeteilt, dass er Seth Rich gekannt hat und beweisen kann, dass dieser der DNC-Leaker sei. Nach Beratung mit seinen Anwälten, wolle er aussagen – man kann gespannt sein.“ Diesen Cliffhanger vom letzten Beitrag konnte Kim Dotcom leider nicht auflösen. Stattdessen bot er dem jüngst zur Aufklärung von...
mehr lesen.

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes