Stefan Braun (SZ-Echokammer) über Sergej Lawrow, den Ganz-Anders-Denker

Ja, Stefan Braun hat recht in seinem SZ-Artikel „Wie Russlands Außenminister die Welt sieht“: Das „moderne Wort von den Echokammern“ zeigt seine reale Bedeutung während der Rede des russischen Außenministers Sergej Lawrow bei der Körber-Stiftung in Berlin. Braun betätigt sich, wie – ad nauseam – seine Kollegen Hans und Kornelius, als loyaler Wächter des mittlerweile fest betonierten...
mehr lesen.

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes