Jetzt sehen Sie durch:Politik

Westliche Außenpolitik als schwarze Pädagogik

In den 70er Jahren machte BILD eine Umfrage bei prominenten Eltern, wie sie ihre Kinder bestrafen. Dabei enthüllte Heide Adele Albrecht, Mutter von sieben Kindern, eine besonders drastische Strafe. Sie schickte ihren Sohn Harald ohne Handschuhe in den Wald, einen Strauß Brennnesseln zu pflücken, weil er an einem Schulausflug nicht teilnehmen wollte. Er kam mit dicken roten Fingern zurück. Sie erzählte dies der...
mehr lesen.

Das Trauma Trump und Trumps Trauma. Gabor Maté über die Psychologie von Russiagate

Der kanadische Arzt, Sucht- und Traumaforscher sowie Buchautor Gabor Maté traf sich jüngst mit seinem Sohn, dem Journalisten Aaron Maté (The Grayzone, The Nation) zu einem denkwürdigen, aufschlussreichen und faszinierenden Interview, um über den psychologischen Hintergrund der Russland-Obsession, den Zustand der US-Gesellschaft und Donald Trump zu reflektieren. Das Transkript dieses Gesprächs befindet sich auf der...
mehr lesen.

Guck & Horch: Das war Russiagate

Die vereinigte Relotius-Presse nicht nur dieses Landes ist mehr als zwei Jahre einer der lächerlichsten, durchsichtigsten und gefährlichsten Verschwörungstheorien aufgesessen, die je das Licht der Öffentlichkeit erblickten. Sie versorgte das Publikum mit durchgehend im Indikativ verfassten unbewiesenen, interessengeleiteten, die großangelegte NATO-gesteuerte Anti-Russland-Kampagne befeuernden Fake News über einen...
mehr lesen.

Hands off Venezuela!

Während Bob Mueller seit zwei Jahren obsessiv in Sachen Russiagate sonderermittelt und sich irrsinnigerweise an der Chimäre abarbeitet, Russland hätte sich in die US-Präsidentschaftswahlen eingemischt – enthusiastisch begleitet von den Mainstreammedien, die seit zwei Jahren nicht weniger obsessiv wöchentlich konstatieren, dass es „ jetzt eng wird für Trump“ – werden wir in Echtzeit, live und in Farbe Zeugen...
mehr lesen.

Spotlights 2018 – Krieg den Palästen?

Es liegt in der Natur der Dinge, dass bei einer Jahresrückschau die jüngsten Ereignisse, sofern sie von Belang sind, im Vordergrund stehen. Wir haben sieben Herbst-/Winterwochen oder sieben Akte einer Widerstandsbewegung in Frankreich erlebt, deren volle und hoffentlich segensreiche Wirkung sich, so die Einschätzung der Autorin, erst im nächsten Jahr richtig entfalten wird, möglicherweise über Frankreichs Grenzen...
mehr lesen.

« Ältere Einträge

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes