Jetzt sehen Sie durch:Politik

#ReleaseTheMemo

Während sich die US-Berichterstatter der deutschen Mainstreammedien an der alle Jahre wiederkehrenden Haushaltskrise und den täglich herausgerülpsten Tweets des amerikanischen Präsidenten abarbeiten, wird  uns – fahrlässig oder vorsätzlich – vorenthalten, dass demnächst in D.C. eine mediale Bombe hochgehen könnte, die, so glauben einige Hauptstadt-Journalisten, Watergate zu einem Lausbubenstreich downgraden würde....
mehr lesen.

Spotlights 2017 – Brechende Dämme

2017 war leider kein gutes Jahr für Politik, Weltfrieden und Meinungsfreiheit. The Real Donald Trump Die tickende Zeitbombe und dauertwitternde, stil-und kulturlose Dumpfbacke im Weißen Haus, die während des Wahlkampfs etwas von Beendigung der interventionistischen Politik daher gelogen hat, bringt seit Januar den Globus weiter gefährlich aus dem Gleichgewicht. Alte Feindschaften – Nordkorea, Iran – werden...
mehr lesen.

Der Herbst der Matriarchin

Zum Ende der Schwampel-„Hoffnungen“ ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem. Nun denn: Dass Angela Merkel, sollte die Sondierung platzen, abtreten müsse, erschien bis letzten Sonntag klar wie Kloßbrühe. Die Medienvertreter waren sich darüber einig, dass dieser Konstellation jegliche gemeinsame Idee, jegliches politische Projekt, jegliches Narrativ fehlte, das die „losen Enden“ dieser Parteien...
mehr lesen.

Haltet den Dieb, er hat mein Messer im Rücken!

Wie politisch abgewrackt, wie persönlich verzweifelt, wie moralisch verkommen, wie verlogen, dreist und unverschämt müssen PolitikerInnen eigentlich sein, wenn sie versuchen, der Bevölkerung ihre verlorene Wahl (Hillary Clinton) oder die Unfähigkeit, ihr Land zusammen zu halten  (Theresa May und Mariano Rajoy), mit einer Einmischung aus Russland zu erklären? Bis zu welchem Grad glaubt man, den gesunden...
mehr lesen.

CDU nach der Wahl: voll demuttiviert?

Seit 17 Jahren ist Angela Merkel Vorsitzende der CDU. Allem Anschein nach bekleidet sie dieses Amt nicht, weil sie in irgendeiner Weise an der Pflege konservativer Werte, der inhaltlichen Profilierung oder Entwicklung der Partei interessiert wäre. Der Parteivorsitz diente zunächst als Sprungbrett zur Kanzlerkandidatur und seit 2005 zur Festigung ihrer Macht.  So verkam die Partei im Lauf der Jahre zu einem – da hat...
mehr lesen.

« Ältere Einträge

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes